Dein iPhone geht nicht mehr an?

Dein iPhone geht nicht mehr an? Das Display bleibt schwarz oder es stürtzt beim hochfahren ständig ab?

Inhaltsverzeichnis

Dein iPhone geht nicht mehr an? Erste Diagnose selbst durchführen!

Als Erstes sollten wir herausfinden, ob das Problem möglicherweise an dem Display oder an dem iPhone selbst liegt. Probiere bitte folgendes aus:

  1. Drücke die Vibrationstaste an der Seite.
  2. Verbinde das iPhone mit deinem Ladekabel.
  3. Verbinde dein iPhone mit iTunes.

Wenn dein iPhone vibriert, du den Aufladeton hörst oder iTunes dein Gerät erkennt, ist das ein gutes Zeichen. Ein Zeichen des Lebens 🙂 . In diesem Fall liegt das Problem höchstwahrscheinlich an dem Display oder an der Software. Wir werden dir verraten, wie du das Problem lösen kannst.

Dein iPhone startet nicht mehr?

Es gibt mehrere Gründe, was die Ursache hierfür sein kann. Wenn dein iPhone nicht mehr startet, könnten folgende Probleme vorliegen:

  • Power-IC defekt
  • Feuchtigkeitsschaden
  • Display bzw. LCD defekt
  • Akku defekt
  • Ladebuchse oder Lade-IC defekt
  • Bootloop Problem
iphone-power-ic-reparatur

Power IC: Jedes iPhone hat einen sogenannten Power-IC auf der Hauptplatine. Dieser kleine Chip ist dafür verantwortlich, dass das iPhone startet. Wenn das iPhone herunterfällt, kann sich der Power-IC von der Platine lösen. In diesem Fall muss es neu verlötet oder komplett ausgetauscht werden.

Feuchtigkeitsschaden: Ist das iPhone ins Wasser gefallen oder in Berührung mit Feuchtigkeit gekommen, sollte es schnellstmöglich chemisch gereinigt werden. Hierfür haben wir einen ausführlichen Beitrag in unserem Blog veröffentlicht. Klicke hier, wenn dein iPhone einen Feuchtigkeitsschaden hat.

Display / LCD defekt: Du hörst, dass das iPhone an ist aber dein Display zeigt nichts mehr an?
In diesem Fall ist die LCD Einheit von deinem Display höchstwahrscheinlich defekt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich nur das Verbindungskabel vom Display gelöst hat.

Akku defekt: Wie lange hast du dein iPhone schon? Wenn dein iPhone älter als zwei Jahre ist, könnte das Problem auch an deinem Akku liegen. Wenn das Problem erst nach einem kürzlichen Akkuwechsel auftrat, ist der neue Akku höchstwahrscheinlich defekt. Wenn sich das iPhone längere Zeit in der Schublade befand, ist der Akku tiefentladen. In diesem Fall solltest du den Akku mindestens 4-5 Stunden lang aufladen. Am besten mit einem 2000 mAh Ladegerät.

Ladebuchse / Lade IC defekt: Wenn die Ladebuchse oder Lade-IC an deinem iPhone nicht mehr funktioniert, kann der Akku von deinem iPhone nicht mit Strom versorgt werden und das iPhone kann somit auch nicht starten. In diesem Fall solltest du als Erstes prüfen, ob sich Staub in der Ladebuchse angesammelt hat. Nehme dazu den SIM-Kartenhalter von deinem iPhone und entferne vorsichtig den Staub aus der Ladebuchse. Bitte achte darauf, dass du die Pins nicht verbiegst und die Ladebuchse nicht beschädigt wird! Besteht das Problem weiterhin, solltest du die Platine deines iPhones von einem Profi überprüfen lassen.

Bootloop Problem. Dein iPhone hat ein Bootloop und hängt in der Neustartschleife, wenn du das Apple Logo siehst und kurz danach das Gerät wieder abstürzt. Das kann mehrere Gründe haben. Hierbei liegt das Problem entweder an der Software oder an der Hardware. Das Erste, was du probieren solltest, ist dein iPhone in den DFU Modus zu bringen und anschließend über iTunes die Software erneut zu installieren. Besteht das Problem weiterhin, liegt das Problem an dem Akku oder an der Platine.

Das solltest du probieren, wenn dein iPhone nicht mehr startet!

Das Einfachste und Schnellste was du als Erstes tun kannst, wenn dein iPhone nicht mehr angeht, ist ein sogenannter Hard Reset. Keine Angst! Deine Daten werden nicht gelöscht. Mit dem Hard Reset werden wir nur einen Neustart durchführen. Den Hard Reset kannst du mit einer bestimmten Tastenkombination erzwingen. Wie ein Hard Reset bei deinem iPhone funktioniert, erfährst du unten.

Wenn du der Meinung bist, dass das Problem an deinem Akku liegt, kannst du in unserem Onlineshop den passenden Akku inklusive Werkzeugset und Anleitung für dein iPhone bestellen.

Unseren Onlineshop findest du unter www.iphonedisplayshop.de/iPhone-original-Akku

So kannst du einen Hard Reset bei deinem iPhone durchführen

  • iPhone 4 – iPhone 6S Plus:
    Drücke für ca. 10 Sekunden gleichzeitig den Ein- und Ausschalter und den Homebutton, solange bis das Apple Logo erscheint und lasse dann beide Tasten wieder los.
  • iPhone 7, 7+, 8, 8+:
    Drücke für ca. 10 Sekunden gleichzeitig den Ein- und Ausschalter und die Leise-Taste, solange bis das Apple Logo erscheint und lasse dann beide Tasten wieder los.
  • iPhone X, XR, XS, XS Max
    1. Drücke kurz auf die Laut-Taste
    2. Drücke kurz auf die Leise-Taste
    3. Drücke solange auf die Power-Taste, bis das Apple Logo erscheint und lasse dann die Power-Taste wieder los.

iPhone zur Reparatur einschicken

Du möchtest die Reparatur lieber einem Profi überlassen? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für dich! Du kannst dein iPhone für eine Diagnose zu uns einschicken. Sobald das iPhone bei uns eingetroffen ist, beginnen wir noch am gleichen Tag mit der Diagnose, um den Fehler deines iPhones ausfindig zu machen. Sobald wir den Fehler festgestellt haben, werden wir uns telefonisch bei dir melden, um den weiteren Ablauf und den Preis der Reparatur mit dir zu besprechen! Für die Diagnose musst du einmalig 49,90€ bezahlen, welches dann später mit den Reparaturkosten verrechnet werden. Der Hin- und Rückversand ist für dich kostenlos. Insgesamt dauert es nur 3-4 Tage, bis du dein Gerät wieder in deinen Händen hast. Den Reparatur Auftrag kannst du über unseren Online-Shop buchen: