iPhone 7 Audio IC Fehler

Seit 2018 kam es zu immer mehr Reklamationen von iPhone 7 und iPhone 7 Plus Besitzern, dass das  Mikrofon, der Lautsprecher oder die Sprachaufzeichnungs-App nicht funktioniert.
Eine Zeit lang wurden die Geräte von Apple innerhalb eines Austauschprogramms zurückgenommen und kostenlos repariert oder ausgetauscht, diese Möglichkeit wird jedoch nicht mehr angeboten. Inzwischen müssen die Kunden die Reparatur selbst bezahlen, Apple bietet nur einen Austausch für 371,10€ an. In diesem Blogbeitrag möchten wir dir alles zum Thema iPhone 7 Audio IC Problem verraten.

Inhaltsverzeichnis

Diagnose eines Audio IC Problems bei deinem iPhone

  • Ein Anrufer kann dich nicht hören
  • Sprachmemos können nicht benutzt werden
  • Videos können nicht mit Ton aufgenommen werden
  • Siri funktioniert nicht
  • Das Einschalten dauert ungewöhnlich lange
  • Der Lautsprecher ist ohne Funktion

Wie kommt es bei deinem iPhone 7 zu dem Audio IC Problem?

Häufig tritt der Fehler von jetzt auf gleich auf. Das Problem liegt an dem Logicboard (siehe oben), dort kannst du mehrere kleine Chip Sätze finden. Einer von den Chips ist für den Sound bei dem iPhone 7 zuständig. Bei einem Audio IC Fehler, hat sich dieser Chip von der Platine gelöst, in diesem Fall fällt der Sound vollständig aus. Der Audio IC kann sich zum Beispiel lösen, wenn das Gerät herunterfällt.
Für eine Instandsetzung muss der Audio IC wieder angelötet oder komplett ersetzt werden.

Wie wird der Audio IC bei dem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus repariert?

Wo kann ich das Ersatzteil für die Reparatur kaufen?

Wo kann ich mein iPhone 7 / 7 Plus reparieren lassen?

Wir bieten eine schnelle und professionelle iPhone 7 / 7 Plus Audio IC Reparatur in unter 24 Stunden für nur 99,90€ an.

Deine Vorteile:
Volle Kostenkontrolle: Es kommen keine unerwarteten Kosten auf dich zu!
Echtzeit Benachrichtigung: Du wirst über jeden Schritt von uns benachrichtigt.
Kostenloser Versand: Wir übernehmen die Hin- und Rückversandkosten.