Ratgeber

iPhone hat Wasserschaden? So rettest du deine Daten!

iphone-datenrettung-nach-wasserschaden

Inhlatsverzeichnis

Schau dir das YouTube Video an - Schriftzug
Passend zum Thema:
"Wasserschaden erkennen & reparieren"
aus unserem YouTube Kanal

In diesem Beitrag verraten wir, was du tun kannst um Daten bei einem Wasserschaden zu retten und was du unbedingt vermeiden solltest.

Eine iPhone Wasserschaden Datenrettung sollte von einem Logicboard-Spezialisten durchgefĂŒhrt werden. In den meisten FĂ€llen kommt es zu KurzschlĂŒssen auf der Platine des iPhones, die eine Selbst-Reparatur unmöglich machen. Im Schnitt kostet eine solche Datenrettung ca. 200€. Eine Diagnose inkl. Versand kostet 29,90€.

Dein iPhone ist nass geworden? Darum solltest du schnell reagieren!

Die iPhone Datenrettung bei WasserschĂ€den zĂ€hlt bei uns zu den hĂ€ufigsten Datenrettungsanfragen beim Apple iPhone. Auch, wenn Apple seine Smartphones z.T. als Wasserdicht bewirbt, hĂ€lt dieser Schutz nur unter speziellen Voraussetzungen und wird im Laufe der Zeit immer schlechter. Gerade bei Kontakt mit Salzwasser passiert es schnell, dass Feuchtigkeit ins Innere des iPhones eindringt und dort fĂŒr KurzschlĂŒsse sorgt.

Gerade bei Kontakt mit Salzwasser passiert es schnell, dass Feuchtigkeit ins Innere des iPhones eindringt und dort fĂŒr KurzschlĂŒsse sorgt. Aber auch, wenn das iPhone ins Klo gefallen ist oder bei Fotos im Pool nass geworden ist, kommt es schneller, als man denkt zu einem Wasserschaden.

GrundsÀtzlich gilt - schnell handeln! Je schneller ein Wasserschaden behandelt wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle Daten gerettet werden können!

Dir ist genau so etwas passiert? Es geht dir weniger ums iPhone, sondern um deine tollen Urlaubsfotos? Wir verraten dir, was du jetzt tun solltest!

iPhone ins Klo gefallen
Auch wenn das iPhone ins Klo gefallen, sollte man schnell aktiv um Daten noch retten zu können.

iPhone geht nach Wasserschaden nicht mehr an: Wie du an deine Daten kommst!

Als iPhone Nutzer hast du bestimmt daran gedacht dir den großen iCloud Speicher zu kaufen und regelmĂ€ĂŸig Backups gemacht. Logisch! Also: Einfach ein neues iPhone kaufen, Backup einspielen und die Daten sind gerettet. Schön wĂ€rs!

😉 HĂ€ttest du das getan, wĂ€rst du wahrscheinlich gar nicht auf diesen Beitrag gestoßen. Blöd vorkommen musst du dir selbstverstĂ€ndlich nicht. Auch meinen Kollegen und mir, die es eigentlich besser wissen mĂŒssten, standen auch schon vor genau diesem Problem.

Wenn man im Internet nach "iPhone Wasserschaden" sucht, findet man eine Menge BeitrÀge mit zahlreichen Tipps, was man in einem solchen Fall tun soll. Du hast bestimmt auch schon probiert, das iPhone in Reis einzulegen oder es auf eine Heizung zum Trocknen gelegt.

Hat es was gebracht? Ich wette nicht!

In dem Beitrag "iPhone Wasserschaden" haben wir alle Tipps zu dem Thema unter die Lupe genommen. Falls sich dein iPhone jetzt schon nicht mehr einschalten lÀsst, werden dir die Tipps garantiert nicht weiterhelfen!

iphone nicht in reis einlegen
Das iPhone in Reis einlegen bringt meistens gar nichts.

Möglichkeit 1: Professionelle iPhone Wasserschaden Datenrettung

Unsere Werkstatt hat sich genau auf solche FÀlle spezialisiert. Wie bereits erklÀrt, ist jeder Wasserschaden anders und die BeschÀdigungen können teils sehr unterschiedlich sein.

Aus dem Grund muss bei dem betroffenen iPhone mit Wasserschaden im ersten Schritt eine Diagnose durchgefĂŒhrt werden. Ob ein Schaden an Bauteilen wie Display oder Akku vorliegt, ist schnell ermittelt.
Findet unsere Werkstatt keine Fehler, kommen Mikroskop, WÀrmebildkamera und Spannungsmesser zum Einsatz, um die BeschÀdigung auf der Platine ausfindig zu machen.

Solange CPU und Speicher noch intakt sind, ist eine Datenrettung zu 100% möglich. Bei extrem schweren SchĂ€den können wir in der letzten Instanz sogar einen Board-Swap durchfĂŒhren. Hierbei werden CPU und Speicher des GerĂ€ts auf eine neue Platine gebaut und so sĂ€mtliche Daten wiederhergestellt.

iphone 6s nand speicher
NAND Speicher eines iPhone 6s

Sobald der Fehler gefunden wurde, setzen wir uns telefonisch mit dir in Verbindung und sprechen das weitere Vorgehen persönlich mit dir ab. Ist dir die Datenrettung zu teuer oder nicht machbar, bleibt es bei der DiagnosegebĂŒhr i.H.v 29,90€. Stimmst du der Datenrettung zu, reparieren wir die betroffene Stelle und sichern deine Daten.

Kostenfreier ErsteinschÀtzung

Mache den Test und erfahre in nur wenigen Klicks, ob eine Datenrettung und eine Reparatur bei deinem iPhone möglich ist!

Möglichkeit 2: DIY Datenrettung nach einem Wasserschaden

Ja, man kann versuchen, die Daten eines iPhones bei einem Wasserschaden selbst zu retten. Du solltest dir aber der Risiken bewusst sein. Neben den Kosten, die ein eigenstĂ€ndiger Versuch mit sich bringt, hast du natĂŒrlich das Risiko weitere Bauteile im iPhone zu beschĂ€digen und somit alle Daten zu verlieren.

Du willst das Risiko auf dich nehmen? Alles klar! Dann los.

Hier benötigst du Isopropanol Alkohol und ein passendes Werkzeug-Set.

Darum solltest du iPhone WasserschĂ€den Experten ĂŒberlassen!

Sollte dein GerĂ€t immer noch nicht reagieren, kannst du versuchen, den Akku und das Display auszuwechseln. HierfĂŒr findest du im Internet Anbieter die passende Reparatur-Sets anbieten.

Wenn das auch nicht hilft und dein iPhone immer noch tot ist, muss der Fehler an der Platine deines iPhones liegen. Ganz ehrlich: Beim Isopropanol Alkohol und dem Werkzeug-Set kannst du nichts verkehrt machen.

Beides zusammen kostet gerade mal 20 € und du kannst es beides noch fĂŒr andere Dinge gebrauchen.
Ohne zu wissen, ob du so deine Daten wiederherstellen kannst, kann ein Versuch mit Akku und Display aber schnell 100 € und mehr kosten.

Sind dir die Daten wirklich wichtig, raten wir dir dringen davon ab, den Selbstversuch durchzufĂŒhren.

HĂ€ufg gestellte Fragen zur Wasserschaden Datenrettung

Die Datenrettung bei einem iPhone Wasserschaden richtet sich nach Schwere des Schadens und kostet im Durchschnitt 240€.

Dank des besonderen Dateisystems von Apple können wir bei einer Datenrettung immer ein gesamtes Backup des iPhones erstellen. Neben Fotos, Kontakten und Chat-VerlÀufen hast du somit auch wieder vollen Zugriff auf Daten aus Apps etc.

Da richten wir uns ganz nach dir. In den meisten FĂ€llen ĂŒbertragen wir das Backup direkt in deine iCloud. So kannst du das Backup direkt auf einem neuen iPhone wiederherstellen und auf sĂ€mtliche Daten zugreifen, noch bevor dein iPhone wieder zurĂŒck bei dir ist.

Du kannst die Datenrettung ganz einfach ĂŒber unsere Webseite buchen. Nach der Buchung erhĂ€ltst du ein DHL Versandlabel mit dem du dein iPhone einsenden kannst.

Jetzt iPhone Datenrettung Diagnose buchen

WeiterfĂŒhrende Links zum Thema: "iPhone Wasserschaden"

  • iPhone Wasserschaden Reparaturen [Dienstleistung]
  • iPhone Wasserschaden Datenrettung [Dienstleistung]
  • iPhone hat Wasserschaden? Das solltest du jetzt tun! [Beitrag]
author-avatar

Über Florian Schmitz

Florian Schmitz, E-Commerce Manager, IT-Systemkaufmann & Medien-Designer. Seit 2000 in der Mobilfunk-Branche tĂ€tig und iPhone Nutzer seit 2007. Bei MEB Internet ist er seit 2016 fĂŒr die Online-Auftritte und Content verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar