Ratgeber

iPhone Cache leeren: Mach dein iPhone wieder schnell

iPhone Cache leeren

Inhlatsverzeichnis

Wie du deinen iPhone-Cache leeren und dein iPhone wieder fl├╝ssig machen kannst

Kennst du das auch? Dein iPhone wird langsam, ruckelt hin und wieder und du fragst dich, was da los ist? Die Antwort k├Ânnte in einem vollen Zwischenspeicher (Cache) liegen. Aber keine Sorge, es gibt einen einfachen Trick, um den Cache zu leeren und dein iPhone wieder fl├╝ssig laufen zu lassen.

So funktioniert's

Um den Arbeitsspeicher deines iPhones zu leeren, folge einfach diesen Schritten:

  • ├ľffne die Einstellungen auf deinem iPhone.
  • Gehe zu "Bedienungshilfen"
  • Aktiviere den Assistent Touch. Dadurch wird ein virtueller Home Button auf deinem Bildschirm angezeigt.
  • Dr├╝cke nun die Lauter-Taste und danach schnell die Leiser-Taste.
  • Halte dann den Ein-/Ausschalter gedr├╝ckt, bis das "Ausschalten"-Men├╝ erscheint.
  • Halte nun den virtuellen Home Button gedr├╝ckt, bis dein iPhone zum Lockscreen wechselt.

Durch diese Schritte wird der Zwischenspeicher, auch bekannt als Cache, geleert. Dein iPhone sollte jetzt wieder schnell und fl├╝ssig laufen.

Was passiert, wenn der Cache des iPhones geleert wird?

Der Cache ist ein Speicherbereich auf deinem iPhone, in dem tempor├Ąre Daten zwischengespeichert werden, um den Zugriff auf bestimmte Informationen zu beschleunigen. Hierzu geh├Âren z.b. Feeds von SocialMedia Plattformen, App oder iOS Installationsdateien.

Im Laufe der Zeit kann der Cache jedoch mit Datenm├╝ll und ├╝berfl├╝ssigen Dateien gef├╝llt werden, was dazu f├╝hren kann, dass dein iPhone langsamer wird und nicht mehr so reibungslos funktioniert.

Fehler 14 und Fehler 1110, wegen zu vollem "Sonstiges Speicher".

Ein zu voller Cache kann dazu f├╝hren, dass dein iPhone pl├Âtzlich in einem Bootloop h├Ąngen bleibt und nur noch bis zum Apple Logo startet. Leerst du den Cache regelm├Ą├čig auf deinem iPhone, minimierst du das Risiko, ungesichert Daten zu verlieren.

Hier findest du mehr zum Thema "iPhone h├Ąngt beim Apple Logo - Fehler 14, 1110"

K├Ânnen Daten verloren gehen, wenn man den iPhone Cache l├Âscht?

Nein, deswegen musst du dir keine Sorgen machen. Beim Leeren des Caches werden keine nutzbaren Dateien oder wichtige Informationen von deinem iPhone gel├Âscht. Es werden lediglich tempor├Ąre Daten und Zwischenspeicher gel├Âscht, die dein iPhone nicht mehr ben├Âtigt.

Fazit:

Indem du den Cache regelm├Ą├čig leerst, kannst du diese Datenm├╝llansammlung beseitigen und deinem iPhone eine Frischekur verpassen. Dadurch wird es wieder schneller und fl├╝ssiger laufen.

author-avatar

├ťber Florian Schmitz

Florian Schmitz, E-Commerce Manager, IT-Systemkaufmann & Medien-Designer. Seit 2000 in der Mobilfunk-Branche t├Ątig und iPhone Nutzer seit 2007. Bei MEB Internet ist er seit 2016 f├╝r die Online-Auftritte und Content verantwortlich.